Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

Sozialdienst (w/m/d)

  • Art: Vollzeit
  • Angelegt: vor 4 Wochen
  • ab: 08.10.2020
  • Bewerben: marion.mehnert@seniorenstiftung.org

Standort: Gürtelstraße 33 , 10409 Berlin

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zunächst in befristeter Anstellung eine Kollegin oder einen Kollegen im Sozialdienst (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit.

Die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg und ihre Tochterunternehmen sind Träger von vier vollstationären Pflegeeinrichtungen im Bezirk Pankow/Prenzlauer Berg in Berlin mit insgesamt 567 Bewohnerinnen und Bewohnern. Neben den integrativen Wohnbereichen verfügen wir über zwei Wohnbereiche für Menschen mit Demenz sowie über ein Kompetenzzentrum für Menschen mit Hörschädigung.

Wir setzen uns für das Wohlbefinden und die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. Daher fördern wir unsere Talente durch vielfältige Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten und machen uns stark für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Unser Leistungsangebot in der Übersicht:

  • leistungsgerechte Vergütung und Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub und eine verbindliche Urlaubsplanung
  • einen krisensicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • einen Arbeitgeber, dem das Wohlbefinden und Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig ist
  • ein sehr gutes Betriebsklima und ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine fundierte Einarbeitung
  • vielseitige Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Mittagessen aus hauseigener Küche zum Vorzugspreis

Die Aufgaben sind so vielfältig wie die Menschen, mit denen Sie zusammenarbeiten:

  • Gewährleistung einer ganzheitlichen, individuellen und fördernden Beratung
  • Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Angehörige
  • die Klärung von Anspruchsberechtigungen der Bewohnerinnen und Bewohner bei den Pflegekassen und Sozialämtern sowie
  • die Vorbereitung ggf. entsprechender Antragsverfahren und Korrespondenzen
  • eine stetige Beratung von potentiellen Kunden und Information über alle Rechte und Möglichkeiten gemäß gesetzlichen Vorgaben und Rahmenbedingungen, insbesondere zum Einzug in eine Pflegeeinrichtung
  • Unterstützung des Überleitungsmanagements zwischen Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern
  • die Übernahme von Abwesenheitsvertretungen der Kolleginnen und Kollegen im Sozialdienst der Einrichtungen
  • wünschenswert Erbringung der Beratungsleistung zur gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase

Mit diesen Kenntnissen und Fähigkeiten passen Sie hervorragend in unser Team:

  • Fachhochschulstudium im Bereich des Sozialwesens
  • Kenntnisse relevanter Rechtsvorschriften
  • Berufserfahrung in der sozialen Arbeit mit Senioren wünschenswert sowie
  • die Weiterbildung und Voraussetzung zur Erbringung des Beratungsangebots zur gesundheitlichen Versorgungsplanung gem. §132 SGB V oder
  • die Bereitschaft zur Absolvierung der Weiterbildung
  • umfassende EDV-Kenntnisse, insbesondere aller MS-Office-Programme
  • hohe Qualitäts- und Kundenorientierung
  • Kommunikationsstärke und Empathie
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit