FiPP e.V. – Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Elektrofachkraft für ortsveränderliche Anlagen (m/w/d)

  • Art: Ausbildung
  • Angelegt: vor 2 Wochen
  • ab: 01.11.2019
  • Bewerben: bewerbung@fippev.de

Standort: Sonnenallee 223a,, 12059 Berlin

Wir sind stetig auf der Suche nach empathischen Persönlichkeiten mit einem Herz für Kinder, Jugendliche und Familien und suchen für unsere FiPP-Geschäftsstelle in Berlin (Neukölln) und den Einsatz in unseren Einrichtungen in ganz Berlin ab sofort

Dein Job – weckt Begeisterung

  • In all unseren Einrichtungen des FiPP e.V. überprüfst Du kompetent und mit dem nötigen Überblick berlinweit die ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel nach DGUV-Vorschrift 3.
  • Du trägst Verantwortung für die fachgerechte Dokumentation der Überprüfungen inklusive der eigenverantwortlichen Überwachung der termingerechten Folgeprüfungen und der Bestellung der Prüfplaketten.
  • Auch bei der Mängelbeseitigung an ortsfesten elektrischen Anlagen, der Kleininstallation von z.B. Leuchten oder Steckdosen und dem Austausch und der Umrüstung von Leuchtmitteln auf neue LED-Technik behältst Du mit einem geschulten Auge fürs Detail stets Deinen Elan.
  • Wir setzen darauf, dass Du jederzeit eng und vertrauensvoll mit dem Team Facility Management in unserer Geschäftsstelle, unseren Einrichtungsleitungen sowie unserer Geschäftsführung zusammenarbeitest.

Dein Profil – überzeugt auf ganzer Linie

  • Du bist eine strukturierte und eigenmotivierte Persönlichkeit mit einer der Position entsprechenden Mobilitätsbereitschaft und Besonnenheit in jeder Situation.
  • Dich qualifizieren eine abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker _in für Energie- und Gebäudetechnik und idealerweise Praxiserfahrungen im Umgang mit dem Prüfgerät „Metrel GT Alpha LITE“.
  • Der Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel und Outlook ist für dich Routine.
  • Wir setzen darauf, dass Du mit Kommunikationsgeschick und Organisationstalent in den Austausch mit unseren Leitungen in den Einrichtungen gehst und Spaß an der mobilen Arbeit und Einsätzen Vorort in unseren unterschiedlichen FiPP-Einrichtungen im Berliner Stadtgebiet hast. Dazu sollten bei Dir ein gültiger Führerschein und PKW vorhanden sein.
  • Du hast außerdem Lust und die Bereitschaft zur Fortbildung für weitere Prüfungsaufgaben.

Unser Angebot – macht Lust auf mehr

  • Sei willkommen in einem offenen und kollegialen Arbeitsumfeld, das von echter Wertschätzung lebt.
  • Für Deinen verantwortungsvollen Einsatz erhältst Du eine attraktive Bezahlung nach unserer Allgemeinen Vergütungsordnung, angelehnt an den TV-L Berlin.
  • Zusätzlich profitierst Du von jährlichen Sonderzahlungen, vermögenswirksamen Leistungen und der Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • Außerdem darfst Du bei uns mit flachen Hierarchien, einer fortbildungs- und qualifizierungsfreundlichen Atmosphäre, flexiblen Arbeitszeiten – Kernarbeitszeit von 9 bis 15 Uhr – und 30 Tagen Urlaub, plus bis zu 4 zusätzlichen arbeitsfreien Tagen, rechnen.
  • Du erreichst unsere FiPP-Geschäftsstelle in unmittelbarer Nähe zum S-Bahnhof Sonnenallee und findest Dich wieder in modernen, hellen Büroräumen mit Ausblick auf den Neuköllner Schifffahrtskanal.
  • Für Begegnung und Bewegung in der Pause sorgen die regelmäßig genutzten Tischtennisplatten im Hof und zur Entspannung und Stärkung nutze gern unser wöchentliches Yoga-Angebot.
  • Durchatmen und auftanken kannst Du auch auf unserer tollen Sonnenterrasse und für das leibliche Wohl lohnt sich ein Besuch beim Foodtruck an unserem Standort.

Neugierig geworden?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung – bitte unter Angabe Deines Gehaltswunsches und möglichen Starttermins  – oder Deine Fragen

gern per E-Mail an: bewerbung@fippev.de

oder per Post an:

FiPP e.V. – Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Frau Nadine Klein

Sonnenallee 223a,

12059 Berlin

Tel: +49 30 259 28 99 53

Hinweise zum Datenschutz:

Mit Deiner Bewerbung in unserem Träger willigst Du der Bearbeitung und Speicherung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen Deiner Bewerbung ein. Deine uns übersendeten Daten werden nur dazu verwendet und gespeichert, um Deine Bewerbung für die angegebene Stelle in unserem Träger zu bearbeiten. Spätestens 6 Monate nach dem Abschluss der Bearbeitung und des Bewerbungsverfahrens, werden Deine personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Du kannst Deine Einwilligung jederzeit per E-Mail an bewerbung@fippev.de widerrufen.

Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findest Du unter: Datenschutz